Petronella Apfelmus

Zauberhut und Bienenstich

nach dem Buch von Sabine Städing

Stückfassung, Songtexte und Musik: Martin Hanns

(ab 5 Jahren)

Spieldauer ca 65 min (zuzüglich 20 - 30 Min Pause)

Die Zwillinge Lea und Luis leben mit ihren Eltern im alten Müllerhaus. Was die Eltern nicht wissen: Im Garten lebt - unbemerkt von den Menschen - die kleine Hexe Petronella, die sich mit den beiden Kindern angefreundet hat.

 

Eines Tages bringen ihr die Zwillinge eine schreckliche Nachricht: Der Vermieter will das Müllerhaus an den fiesen Bäckermeister Kümmerling verkaufen. Der Garten soll weg und an seine Stelle soll ein Parkplatz gebaut werden. Das kann doch nicht wahr sein!

 

Doch Kümmerling hat die Rechnung ohne die Kinder und die kleine Hexe gemacht: Während die Apfelmännchen allerhand Fallen bauen, um den Garten zu beschützen, hecken Petronella, Luis und Lea einen tollen Plan aus, um Kümmerling ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Zum Glück kann die kleine Hexe auch mit ein bisschen Magie aushelfen.

Zu den Autoren:

Sabine Städing erzählt in ihrem phantasievollen Buch wie man rücksichtsloser Habgier mit Zusammenhalt und Köpfchen gegenübertreten kann

Martin Hanns ("Cowboy Klaus", "Zogg", "Das Geheimnis des Einlings") hat die Geschichte für uns bearbeitet und natürlich wieder mit lustigen Liedern und Musik versehen.

(Rechte: Verlag für Kindertheater)